Logo der Universität Wien

2. Doktorandenklausur

des Projektclusters Jüdisches Heiliges Römisches Reich (JHRR)

vom 22. - 23. Juni 2012

veranstaltet von der Justus-Liebig Universität Gießen im Gästehause der JLU Gießen auf Schloss Rauischholzhausen

 

Programm

FREITAG, 22. JUNI 2012

14.15 – 14.30 Uhr
Begrüßung & Einführung
Hans-Jürgen Bömelburg, Gießen

14.30 – 16.30 Uhr
1. Sektion 
Moderation: Hans-Jürgen Bömelburg, Gießen

Jüdische Geschichte in Polen-Litauen und im Hl. Röm. Reich im Vergleich: Perspektiven und offene Fragen
Jürgen Heyde, Halle
 
Transfer und Vergleich: Jüdische Geschichte in den habsburgischen und nicht-habsburgischen Teilen des Hl. Röm. Reichs
Stephan Wendehorst, Gießen/Wien

Kaffeepause

17.00 – 19.00 Uhr
2. Sektion
Moderation: Hans-Jürgen Bömelburg, Gießen

Das Magdeburger Recht in den kleinpolnischen Städten und die jüdischen Bevölkerungen
Natalija Ivanusa, Gießen

Karrierewege jüdischer Makler – Aufstieg oder Abstieg?

Gabriela Schlick-Bamberger, Frankfurt a.M.

In der Mitte des Alten Reiches. Jüdische Klagen gegen Reichsadelige am Reichshofrat in den Herrschaftszeiten Rudolfs II. und Franz I. Stephan

André Griemert, Marburg

Abendessen

SAMSTAG, 23. JUNI 2012

9.00 – 10.30 Uhr
3. Sektion
Moderation: Stephan Wendehorst, Gießen/Wien

Anfänge der politischen Organisation der Juden im Reich 
Avi Siluk, Marburg

Charlotte de Rothschild: ihre Identitäten im Spiegel der Tagebücher
Simona Malá, Olmütz

Kaffeepause
   
11.00 – 13.00 Uhr
4. Sektion & Abschlussdiskussion
Moderation: Stephan Wendehorst, Gießen/Wien

Das Hl. Röm. Reich als polyzentrisches Herrschafts- und Rechtssystem: Die Makroperspektive  
Karl Härter, Frankfurt a.M.

Die Mikroperspektive: Das reichsritterschaftliche Dorf Mansbach und seine jüdische Bevölkerung im 17. und 18. Jahrhundert
Dieter Wunder, Bad Nauheim
   
Das reichs- und außenpolitische Abenteuer des Halberstädter Hofjuden Berend Lehmann (1661 – 1730) im diplomatischen Dreieck Berlin – Dresden – Wien
Berndt Strobach, Wolfenbüttel 
     
Mittagessen

14.30 – 16.00 Uhr
Ausklang
Kurze Geschichte von Rauischholzhausen und Rundgang durch den jüdischen Friedhof
Stephan Wendehorst, Gießen/Wien

Programm zum Download

Programm_DKlausur02.pdf

Universität Wien
Institut für Rechts- und Verfassungsgeschichte
Forschungscluster
Jüdisches Hl. Röm. Reich (JHRR)

Hanuschhof
Hanuschgasse 3/1/2
A - 1010 Wien
T: +43-1-4277-345-80
F: +43-1-4277-9345
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0